Lehrermangel, Lehrermangel

2025 sollen in den deutschen Grundschulen bis zu 35 000 Lehrkräfte fehlen. Das vermeldet die Bertelsmann-Stiftung in ihrer neuesten Studie.

Die Gründe sind vielfältig: hohe Pensionierungszahlen, Ausbau des gebundenen Ganztags, steigende Schülerzahlen.

Wäre die Kinderbetreuung besser, könnten LehrerInnen ihr Stundendeputat erhöhen. Lehrkräfte, die in Rente gehen, könnten ein bisschen länger arbeiten – dazu braucht es aber attraktive Angebote.

Hauptschulblues hat es schon öfter erwähnt: An seiner alten HauptMittelschule sind 2/3 der Lehrkräfte Realschul- und GymnasiallehrerInnen, die nach dem Referendariat nicht übernommen wurden.

Und denen, die sich für HauptMittelschule nachqualifizieren wollen – das sind viele – werden Wackersteine in den Weg gelegt.

Man/frau waren sich der Problematik schon immer bewusst, nur die Politik nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s